Jolly OctopusFoto: Ravensburger Spieleverlag, 2015

Jolly Octopus

Bei Jolly Octopus sammeln die Spieler 40 kleine Krebse mit einer Pinzette ein. Die Krebse verstecken sich in einem Felsen unter Jolly. Jollys Fangarme drehen sich und hindern die Spieler daran, die Krebse einzusammeln.

Bewertung

Jolly Octopus Durchschnitt: 3.7 von 5 (3 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 5 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 20 - 30 Minuten

Spieltyp

Genre: Hybridspiel, Geschicklichkeitsspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Meer, See, Umwelt, Tier

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Ravensburger Spieleverlag
Autor: Big Ideas Product Development Lt,
Illustrator: Limited, Dynamo

Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Jolly Octopus: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Jolly Octopus: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Jolly Octopus.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Jolly Octopus.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Jolly Octopus' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Bunte Plastiktiere, die sich drehen und ab und zu auch noch Geräusche von sich geben, üben in der Regel einen magischen Reiz auf Kinder aus. So auch bei Jolly. Doch bei der Altersangabe hat Ravensburger deutlich übertrieben, denn selbst Fünfjährige haben noch einige Schwierigkeiten, bei mittlerer Geschwindigkeitsstufe die Krebse herauszuholen, ohne sie dabei herunter fallen zu lassen. Das gilt zwar auch für die ersten Versuche eines Erwachsenen, jedoch ist mit nur wenig Übung auch die höhere Stufe kein Problem. Jolly Oktopus eignet sich daher auch für die ganze Familie.

Doch ein paar Dinge sind auch unschön -beispielsweise die oft unpräzise Anleitung. Oder die Tatsache, dass mindestens die Hälfte von Jollys Fangarmen wieder mühsam abgenommen werden müssen, um den Kraken in den Karton zu bekommen.

Fazit

Kinder ab ca. 5 Jahren finden großen Gefallen am sich drehenden Oktopus, an dem sie Fingerfertigkeit und Reaktionsvermögen schulen können. Auf- und Abbau sind ohne Hilfe von Erwachsenen (oder älteren Kindern) jedoch nicht möglich.

Jolly Octopus Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ravensburger Spieleverlag, 2015
Jolly Octopus Bild 1Jolly Octopus Bild 2Jolly Octopus Bild 3Jolly Octopus Bild 4

Jolly Octopus Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Jolly Octopus diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Jolly Octopus hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Welcome to Walnut Grove
Long Short
Die Zwerge: Charakter-Erweiterung
5 Seconds