KreuzwortFoto: Franckh-Kosmos Verlag, 2015

Kreuzwort

Bei Kreuzwort werfen die Spieler Buchstabenwürfel und tragen die gewürfelten Buchstaben in eine Tabelle ein. Idealerweis so, dass möglichst lange sinnvolle Wörter entstehen.

Bewertung

Kreuzwort Durchschnitt: 4.4 von 5 (5 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 1 - 6 Personen
Alter: ab 8 Jahren
Dauer: 15 - 25 Minuten

Spieltyp

Genre: Würfelspiel, Suchspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Buchstaben und Worte

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Kosmos
Autoren: Rapp, Uwe
Lach, Bernhard
Illustrator: Bluguy,

Erscheinungsjahr: 2013
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Kreuzwort: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Kreuzwort: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Kreuzwort.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Kreuzwort.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Kreuzwort' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Würfeln, Buchstaben wählen, eintragen - bei Kreuzwort muss ein 5 mal 5 Felder großes Gitter gefüllt werden, sodass möglichst viele sinnvolle Wörter entstehen. Fünf Würfel und ein Notizblock gehören zum Umfang des kleinen Mitbringspiels.

Die Würfel werden jedes Mal neu geworfen. Der schwarze Würfel bestimmt, aus welchen beiden Farbwürfeln die Spieler wählen können. Nach 25 Runden sind alle Felder gefüllt und es wird ausgewertet. Für die jeweils längsten Wörter in den Zeilen und Spalten erhält jeder Spieler bis zu 10 Punkte.

Je länger die Wörter werden, desto mehr Punkte gibt es: Ein einzelnes Wort mit fünf Buchstaben ist so wertvoll, wie ein zweier, dreier und vierer zusammen. Gezieltes Sammeln, Hoffen und Abwarten ist daher ratsam.

Der Zufallsfaktor ist bei Kreuzwort zwar stark, aber nicht übermäßig stark ausgeprägt, da die Zusammenstellung der Buchstaben auf den verschiedenen Würfeln nicht beliebig ist. So gibt es einen reinen Vokal-Würfel (mit Doppel-E) und einen Hauptkonsonanten-Würfel (RTLNSM), zudem steht mindestens einer dieser beiden immer zu Auswahl. Allerdings kann es durchaus sein, dass eine ganze Weile lang kein Vokal erscheint, was sich dann natürlich in den Ergebnissen widerspiegelt.

Fazit
Das schnelle Würfeln und Einsetzen ist gefällig, flott und kurzweilig. Das Material ließe sich zwar auf die fünf Würfel reduzieren, als kleines Spielchen für zwischendurch ist Kreuzwort aber dennoch keine Enttäuschung.

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Kreuzwort in Ausgabe 1/13 rezensiert.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.
Kreuzwort Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Franckh-Kosmos Verlag, 2015
Kreuzwort Bild 1Kreuzwort Bild 2Kreuzwort Bild 3

Kreuzwort Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Kreuzwort diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Kreuzwort hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Funkenschlag: Fabrikmanager
We Will Rock You
Das Spiel des Lebens Zapped
Jan und Henry: Geräuschespiel