Nomadi

Nomadi

Bei Nomadi ziehen Spieler mit ihrer Karawane durch die Wüste und achten darauf, dass ihre Spielsteine zusammen bleiben. Sie versuchen, Oasen zu erreichen. Zusatzpunkte erhalten sie für die Überquerung einer Schlucht.

Bewertung

Nomadi Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 5 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 45 - 60 Minuten

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Laufspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Landschaft, Wüste, Umwelt, Tier, Kamel

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Blatz Spiele
Autor: Wittig, Reinhold
Illustrator: Goodfellow, Peter

Erscheinungsjahr: 1995
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Regelfragen

Nomadi: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Nomadi.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Nomadi' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Bei Nomadi ziehen Spieler mit ihrer Karawane durch die Wüste und achten darauf, dass ihre Spielsteine zusammen bleiben. Sie versuchen, Oasen zu erreichen. Zusatzpunkte erhalten sie für die Überquerung einer Schlucht.

In einer Karawane ist zwar auch jeder auf seinen Vorteil bedacht, Itrotzdem müssen alle zusammenwirken, um sicher ans Ziel zu gelangen. Das ist der Grundgedanke bei dem Spiel Nomadi. Aus den eigenen und den fremden Spielsteinen wird eine zusammenhängende Formation gebildet, die Karawane. Durch Würfeln wird diese so über den Plan bewegt, dass die Verbindung untereinander nie abreißt. Trotzdem muss man versuchen, nach Möglichkeit die eigenen Steine auf Felder mit Karten zu ziehen, die einem Geld beziehungsweise Pluspunkte einbringen. Zusätzliches Geld gibt es beim Feilschen um Karten und für das Ankommen in der Oase. Ist der dritte Stein eines Spielers in der Oase angekommen, endet Nomadi . Es gewinnt der Spieler, der auf der Reise die meisten Pluspunkte beziehungsweise Geld sammeln konnte.

Der Autor und Wissenschaftler Reinhold Wittig ist einer der produktivsten Spieleautoren. Viele seiner Spiele bauen natürlich aufeinander auf, und so ist bei Nomadi die Verwandtschaft zu dem Spiel Wabanti nicht zu übersehen.

(Langbeschreibung: Dorothea und Berthold Heß, spielbox.de)

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Nomadi.

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Nomadi in Ausgabe 6/95 rezensiert und umgerechnet mit 2 von 5 Sternen bewertet.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.

Nomadi Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Nomadi diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Nomadi hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Flossen hoch
Irono Ofubi
Vier gewinnt
Obstgarten - Das Memospiel