CodenamesFoto: Heidelberger Spieleverlag, 2016

Codenames

In Codenames wollen zwei Mannschaften unter 25 Agenten, die Tarnnamen tragen, ihre Agenten identifizieren. Zwei Spieler geben ihren Mannschaften Ein-Wort-Hinweise, hinter welchen Namen sich eigene Agenten verstecken.

Bewertung

Durchschnitt: 3.4 von 5 (95 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler:
2 - 8 Personen, besonders gut mit 8 Spielern
Alter:
ab 14 Jahren
Dauer:
15 - 20 Minuten
Auszeichnungen:
Spiel des Jahres 2016
Deutscher Spielepreis 2016 (Rang: 2)
Sprache:
Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Spieltyp

Genre:
Sonstiges, Kommunikationsspiel, Mannschaft gegen Mannschaft
Thema:
Abenteuer und Fantasie, Agenten und Spione, ausgezeichnete Spiele

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Ludografische Angaben

Illustrator:
Erscheinungsjahr:
2015

Forumsbeiträge

Anleitung herunterladen

Codenames: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Video-Anleitung

Codenames (Spiel doch mal ...!)

Video-Rezension

Codenames (Spiel doch mal ...!)
Codenames Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Heidelberger Spieleverlag, 2016
Codenames Bild 1Codenames Bild 2Codenames Bild 3Codenames Bild 4Codenames Bild 5Codenames Bild 6Codenames Bild 7

Partner:
Spielbox

Spiel doch!

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Mehr Brettspiele

Dicke Luft in der Gruft
Bluff
Yspahan
Asara