Game OverFoto: Asmodee Deutschland, 2014

Game Over

Bei Game Over bewegen sich die Spieler durch ein Gewölbe und versuchen, ihre Prinzessin zu befreien. Sie decken nach und nach Karten auf und müssen sich merken, wo sich welche Gegner verstecken.

Bewertung

Game Over Durchschnitt: 3.3 von 5 (7 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: 10 - 15 Minuten

Auszeichnungen:
Kinderspiel des Jahres: Empfehlungsliste 2014

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Merkspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Landschaft, Abenteuer und Fantasie, Helden und Götter

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlage:  Asmodee DeutschlandLa Haute Roche
Autor: Peytevin, Jérémy
Illustrator: Ledent, Michel "Midam"

Erscheinungsjahr: 2014
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Game Over: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Video-Anleitung

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Game Over' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Game Over ist eine Memory-Variante. In der Tischmitte liegen 25 verdeckte Karten, die ein Gewölbe bilden. Jeder Spieler legt seinen Helden an eine Ecke des Gewölbes und will in seinem Zug möglichst viele Karten aufdecken. Es gewinnt der Spieler, der in seinem Zug sowohl die Prinzessin seiner Farbe aufdeckt, als auch einen Schlüssel, mit dem er die Prinzessin aus ihrem Käfig befreien kann.

Bevor die Spieler eine Karte umdrehen, müssen sie sich für eine von vier Waffen entscheiden, mit der sie den nächsten Raum betreten wollen. Einen Raum betreten die Spieler, in dem sie eine Karte, die an ihr Startfeld grenzt umdrehen. Haben die Spieler die richtige Waffe gewählt und können mit dieser das Monster im Raum bekämpfen, dürfen sie weitermachen. Sie wählen erneut eine der vier Waffen und decken die nächste Karte auf. Wieder eine, die an den gerade aufgedeckten Raum angrenzt (horizontal oder vertikal).

Wenn die Spieler die falsche Waffe gewählt haben und das Monster auf der umgedrehten Karte nicht bekämpfen können, endet ihr Zug und der nächste Spieler ist dran. Die Kinder müssen sich also merken, unter welcher Karte sich welche Monster verstecken und mit welcher passenden Waffe sie diese bekämpfen können.

Blogbeiträge

SpieLama (Rezension)

Video-Rezension

Game Over Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Asmodee Deutschland, 2014
Game Over Bild 1Game Over Bild 2

Dir gefällt Game Over? Bei unseren verschiedenen Partnern findest Du das Spiel, soweit verfügbar, zum Kauf. Klicke einfach auf das Logo des Partners und Du gelangst direkt zum Angebot. Dies ist ein kostenfreier Service für Dich. Die Bestellung bei unseren Partnern beinhaltet für Dich keine Mehrkosten.
Kaufe Deine Lieblingstitel und spiele los was das Zeug hält!

Game Over Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Game Over diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Game Over hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Mein Schatz
Klamotten Klamauk
Venice Connection
Das regeln wir schon!