Hexx & Hopp - Kommentare (Seite 1 von 1)

sebastian.wenzel schrieb am 09.03.2015:

Hallo Johann,

danke für Deine Kommentare.

Zur Kurzbeschreibung: Du hast natürlich Recht. Ich habe die Kurzbeschreibung entsprechend geändert.

Zum Einsteig: Wir haben das Spiel beim Einstieg mit einem Stern bewertet. Ein Stern steht für "schneller Einstieg" und nicht für "ewige Erläuterungen". Uns ist bewusst, dass die momentane Sternsymbolik bei allen Spielgefühl-Kategorien von einigen Nutzern "falsch" verstanden wird. Die Spielgefühl-Sterne werden deshalb mit dem neuen Design verschwinden und durch eine eingängigere Symbolik ersetzt.

Zur Spielanleitung: Wir sind eine deutschsprachige Datenbank und richten uns an deutschsprachige Nutzer. Deshalb gibt es in unserer Datenbank "nur" drei Sprach-Kategorien, Anleitung und Spielmaterial in Deutsch, Anleitung oder Spielmaterial nicht in Deutsch, Anleitung und Spielmaterial nicht in Deutsch. Natürlich gibt es – wie bei Hexx & Hopp auch – zu zahlreichen Spielen Anleitungen in anderen Sprachen. Diese führen wir bewusst nicht auf, da deutschsprachige Nutzer sich in der Regel nicht für fremdsprachige Anleitungen interessieren, wenn eine deutschsprachige Anleitung vorhanden ist.

Verspielte Grüße
Sebastian

Johann Rüttinger schrieb am 07.03.2015:

Leider muss ich noch einmal nerven.Die Anleitung ist fünfsprachig. (D-ENGL-F-I-NED).Ich frage mich, woher solche Kurzvorstellungen ihre Contents beziehen. Eine Seite mit einem solchen Anspruch wie spielen.de sollte meiner Meinung nach lieber weniger machen und dafür sorgfältig recherchieren. Ihr tut Euch wirklich keinen Gefallen mit dieser Art von Schludrigkeit.

Johann Rüttinger schrieb am 07.03.2015:

Lieber Sebastian, noch einmal: Mir geht es bei meiner Kritik der Kurzbeschreibung um zwei Dinge:
Zitat: "Finden sie eine passende Stelle, stoppt das Spiel und die Karte wird angelegt."
Dieser Satz ist völlig falsch. Das Spiel stoppt nicht, wenn jemand eine Karte anlegt. Das ist ja der Clou an der Sache. Und der Einstieg erfordert keinesfalls "ewige Erläuterungen", sonst hätten wir das Spiel definitiv nicht herausgebracht.
Selbst Nichtspieler verstehen die Regel nach einer etwa zwei- bis dreiminütigen Erklärung.
Sorry, dass mich das so ärgert, aber es ist unsere einzige Neuheit, die wir heuer veröffentlicht haben. Hans

Johann Rüttinger schrieb am 07.03.2015:

Lieber Sebastian, danke für die Vorstellung von Hexx&Hopp. Im ersten Moment habe ich mich gefreut ...Leider hat man aber den Eindruck, dass das Spiel niemand von Euch gespielt hat, bzw. dass die Anleitung nicht richtig gelesen bzw. verstanden wurde. Bei Amazon gibt es eine schöne Beschreibung des Spieles von Christoph Post ... ohne Fehler. Nur so als Tip!Herzliche Grüße, Hans. PS: Mir wäre es lieber gewesen, wenn Eure Beschreibung nicht erschienen wäre, sie ist leider irreführend. Schade.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!