Huhn oder Ei?Foto: Ludoversum

Huhn oder Ei?

Was kam zuerst? Was wurde zuerst erfunden? Was ist zuerst geschehen? In dem Quizspiel Huhn oder Ei? geht es um feine Unterschiede, die selten leicht, aber häufig amüsant sind.

Bewertung

Huhn oder Ei? Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 25 - 35 Minuten

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Wissenspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Tactic
Autoren: Donner, Garrett J.
Steer, Michael S.
Spence, Brian S.
Harris, Wendy

Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Video-Anleitung

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Huhn oder Ei?' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Was kam zuerst, was wurde zuerst erfunden oder ist zuerst geschehen? In diesem Quizspiel geht es um feine Unterschiede, die selten leicht, aber häufig amüsant sind.

Der Spielplan von Huhn oder Ei? erinnert ein wenig an Trivial Pursuit: Es wird gewürfelt und reihum im Kreis gezogen. Das neue Feld bestimmt die Kategorie, deren Frage sich der jeweilige Spieler selbst vorlesen darf. Die Fragen der sechs Kategorien gleichen sich strukturell wie ein Ei dem anderen: Was war zuerst da: Huhn oder Ei? Wind- oder Wasserkraft? Brandenburger Tor oder Schloss Sanssouci? Wer richtig tippt, darf die Karte behalten. Danach ist jedoch immer gleich der nächste Spieler an der Reihe.

Ein wenig Interaktion gibt es aber auch: Wer bereits mindestens eine Karte sammeln konnte, darf bei Huhn oder Ei? die Kompetenz seiner Mitspieler nämlich in Frage stellen und „Herausforderung“ rufen. Stellen sich seine Zweifel als berechtigt heraus und der aktive Spieler antwortet falsch, darf stattdessen der Herausforderer die Karte behalten. Ansonsten muss er ihm eine seiner gesammelten Karten abgeben.

Manche Eier Karten beinhalten einen „Doppeldotter“, d.h. beide Antwortmöglichkeiten sind richtig. Die Karte darf dann in jedem Fall behalten werden. Wer Karten in allen sechs Kategorien sammeln konnte, muss nur noch auf das Feld in der Spielplanmitte ziehen um das Spiel zu beenden. Ein passender Wurf wird dafür nicht benötigt.

Blogbeiträge

SpieLama (Rezension)

Video-Rezension

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Huhn oder Ei?' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Aus dem Dilemma „Huhn oder Ei“ ein Quizspiel zu machen, erscheint zunächst als schwer lösbares Unterfangen. Jedoch lassen sich viele Ereignisse relativ leicht terminieren und miteinander vergleichen. Zumindest für interessierte Fachleute. Der gemeine Spieler hingegen muss in den meisten Fällen raten, was auf Dauer nicht gerade motivationsfördernd wirkt. Nach einer vornehmlich von Neugierde getriebenen Begeisterung für die anfangs noch witzigen Vergleiche stellt sich somit relativ schnell eine nüchterne Betrachtung ein, die die Wahrscheinlichkeit auf eine Revanchepartie spürbar reduziert. Wer sich dennoch auf mehrere Partien einlässt, wird feststellen, dass sich viele Fragen mit Hilfe weniger (und einfacher) Überlegungen mit etwas mehr als 50% Trefferquote beantworten lassen. Beim titelgebenden Huhn-Ei-Problem genügt beispielsweise bereits die Feststellung, dass niemals von einem Hühnerei gesprochen wurde.

Herausforderungen sind eine zweite gute Methode, um an Karten fehlender Farben zu gelangen. Dabei eine Doppeldotter-Karte zu treffen, ist jedoch ein Risiko das stets im Hinterkopf behalten werden sollte –das aber selten kalkulierbar ist. Wer jedoch überflüssige (-also doppelte-) Karten besitzt, die problemlos abgegeben werden können, braucht keine Angst haben. Stattdessen sollte darauf geachtet werden, dem Mitspieler nicht eine Kartenfarbe geben zu müssen, die diesem noch fehlt.

Ansonsten bleibt festzustellen, dass beim Spielplan wohl bewusst auf eine attraktivere Darstellung zugunsten einer comichaften, unterhaltenderen Variante verzichtet wurde.

Fazit
Huhn oder Ei ist ein anfangs recht witziges Quizspiel, bei dem alberne, schwierige und sinnlose Fragen gestellt werden, die meist nur durch Glück richtig beantwortet werden können. Dank der Möglichkeit Mitspieler anzuzweifeln und dem Vorhandensein von Fragen, deren Antwortmöglichkeiten allesamt korrekt sind, liegt die Trefferquote über 50% -was für eine erfreulich kurze Spieldauer sorgt. Dieses Multiple Choice Light Verfahren (man mag es auch „Multiple Choice für Doofe“ nennen…) macht Huhn oder Ei zwar nicht zu einem Schwergewicht der Quizspielszene, kann aber immerhin für kurzweilige Auflockerung allzu trockener Spieleabende dienen.

Huhn oder Ei? Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Huhn oder Ei? Bild 1Huhn oder Ei? Bild 2Huhn oder Ei? Bild 3Huhn oder Ei? Bild 4Huhn oder Ei? Bild 5

Dir gefällt Huhn oder Ei?? Bei unseren verschiedenen Partnern findest Du das Spiel, soweit verfügbar, zum Kauf. Klicke einfach auf das Logo des Partners und Du gelangst direkt zum Angebot. Dies ist ein kostenfreier Service für Dich. Die Bestellung bei unseren Partnern beinhaltet für Dich keine Mehrkosten.
Kaufe Deine Lieblingstitel und spiele los was das Zeug hält!

Huhn oder Ei? Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Huhn oder Ei? diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Huhn oder Ei? hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Little Wingels Memory
Boost
SingStar: Das Brettspiel
Nobody is perfect: Mini