Schweine-SchwarteFoto: Ludoversum

Schweine-Schwarte

Bei Schweine-Schwarte hat das dicke Schwein mächtigen Hunger. Reihum würfeln die Spieler und füttern das Schwein. Aber Achtung: Frisst das Schwein zu viel, droht es zu platzen.

Bewertung

Schweine-Schwarte Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 6 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 10 - 10 Minuten

Spieltyp

Genre: Würfelspiel, Sonstiges, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Umwelt, Tier, Schwein

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Goliath Deutschland

Erscheinungsjahr: 2008
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Regelfragen

Schweine-Schwarte: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Schweine-Schwarte.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Schweine-Schwarte' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Bei Schweine-Schwarte hat das dicke Schwein mächtigen Hunger. Reihum würfeln die Spieler und füttern das Schwein. Aber Achtung: Frisst das Schwein zu viel, droht es zu platzen.

Die Spieler würfeln bei Schweine-Schwarte reihum. Je nachdem welche Farbe der Würfel zeigt, muss der aktive Spieler einen Hamburger an das Schwein verfüttern. Würfelt der Spieler den durchgestrichenen Hamburger oder eine Farbe, die nicht mehr im Spiel ist, so hat er Glück gehabt. Er muss das Schwein in diesem Zug nicht füttern.

Auf der Rückseite der Hamburger befinden sich Zahlen (zwischen eins und vier). Je nachdem welche Hamburger der Spieler genommen hat, muss er nun den Hamburger in den Mund des Schweins stecken und danach so oft die Mütze runterdrücken, wie die Zahl auf dem Hamburger angibt. Im Innern des Schweins zählt ein Zufallsgenerator mit, wie oft die Mütze gedrückt wurde.

Hat das Schweinchen zu viel gefressen, platzt der Gürtel und der Spieler, der das Schwein zuletzt gefüttert hat, ist aus dem Spiel. Nun beginnt eine neue Runde, nach dem gleichen Prinzip. Es wird so lange weitergespielt, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Dieser ist dann der Sieger von Schweine-Schwarte und darf sich Oberschwein nennen.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Schweine-Schwarte.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Schweine-Schwarte' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Schweineschwarte ist vor allem eins: Wahnsinnig raffiniert. Durch das Herunterdrücken der Mütze wird Luft in den Bauch gepumpt, der somit anschwillt. Irgendwann, wenn der Bauch zu dick ist, springt der Gürtel auf und das Schwein reißt die Arme auseinander. Mittels eines Ventils (das Ringelschwänzchen auf der Rückseite), lässt sich die Luft wieder ablassen. Die Spielschachtel ist auch hinfällig, da auf der Rückseite des Schweins ein Klappe zu finden ist, wo die Spielmaterialien gelagert werden können.

Neben der witzigen Optik und der interessanten Technik bietet aber Schweineschwarte vor allem eins: Viel Spielspaß. Nur bei großen Spielerzahlen haben diejenigen das Nachsehen, die relativ zu Beginn herausfliegen. Aber dank der kurzen Spielzeit ist das Zusehen nur von kleiner Dauer.

Fazit

Generell ist Schweineschwarte für die jüngere Generation gedacht und für jene absolut empfehlenswert. Aber mal ehrlich: So manch ein Erwachsener wird sich dem lustigen Schweinchen auch nicht entziehen können.

Schweine-Schwarte Bild 1 Das Schwein (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Schweine-Schwarte Bild 1Schweine-Schwarte Bild 2Schweine-Schwarte Bild 3Schweine-Schwarte Bild 4Schweine-Schwarte Bild 5Schweine-Schwarte Bild 6

Schweine-Schwarte Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Schweine-Schwarte diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Schweine-Schwarte hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Knetivity
Risiko: Star Wars - Die Klonkriege
Buddel Company
Der kleine Prinz: Reise zu den Sternen