Streifen ToniFoto: Zoch Verlag, 2014

Streifen Toni

Streifen Toni hieß einer der Würmer in "Da ist der Wurm drin", dem Kinderspiel des Jahres 201. Nun hat Toni sein eigenes Spiel bekommen. Wie beim großen Original versuchen die Spieler, ihre Würmer wachsen zu lassen.

Bewertung

Streifen Toni Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 5 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 15 - 15 Minuten

Spielfamilie:
Da ist der Wurm drin

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Legespiel, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Landschaft, Wiese, Umwelt, Insekt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Zoch Verlag
Autor: Kleinert, Carmen
Illustrator: Rüttinger, Heidemarie

Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Streifen Toni: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Streifen Toni in Ausgabe 4/12 rezensiert.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Streifen Toni' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Zu Beginn eines Zuges wird eine der drei Handkarten mit einer verdeckt in der Mitte liegenden Karte ausgetauscht. Die gezogene muss an den eigenen Wurm angelegt werden und lässt diesen um ein bis sechs Elemente wachsen. Es gewinnt der Spieler mit dem längsten Wurm, sobald alle Karten angelegt wurden.

Anstelle des Wett-Elements sollte hier darauf geachtet werden, welcher Spieler eine Karte an welche Position in der verdeckten Auslage gelegt hat. Damit lässt sich allerdings nur eine negative Aussage treffen, nämlich genau dann wenn der jeweilige Spieler seine eigene Karten in der nächsten Runde nicht gleich wieder nimmt. Auf diese Weise reduziert sich im Laufe einer Partie die sinnvolle Auswahl, der Glücksanteil beim Aufdecken verbleibt bei hundert Prozent.

Leider ist die Handhabung der Karten dagegen sehr unglücklich, denn sie verrutschen häufig – auch bei Erwachsenen, was bei den kleinen Segmenten für häufiges und bisweilen nerviges Herumschieben und Korrigieren sorgt.

Fazit

Süß sehen sie ja aus, die kleinen Würmer – und können Kinder bis hierher auch begeistern. Doch Streifen Toni, Pamela Pink & Co versagen beim eigentlichen Spiel leider auf der ganzen Linie und eignen sich auch nicht für unterwegs. Wer eine Wurmkur benötigt, greift deshalb besser gleich zu Da ist der Wurm drin.

Streifen Toni Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Zoch Verlag, 2014
Streifen Toni Bild 1Streifen Toni Bild 2Streifen Toni Bild 3Streifen Toni Bild 4Streifen Toni Bild 5Streifen Toni Bild 6

Streifen Toni Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Streifen Toni diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Streifen Toni hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Die Hausnummern von Samarkand
51st State: Master Set
Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg
Robo Rally