TortenschlachtFoto: Amigo, 2015

Tortenschlacht

Bei Tortenschlacht sammeln die Spieler Torten einer Farbe. Alle suchen sich aus ihren Torten-Handkarten zeitgleich eine Torte aus, die sie weitergeben – und bekommen von einem Mitspieler eine neue Torte.

Bewertung

Tortenschlacht Durchschnitt: 2.7 von 5 (3 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 3 - 6 Personen
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: 10 - 20 Minuten

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Sammelspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Gesellschaft, Ernährung, Speisen

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Amigo Spiel + Freizeit
Autor: Shafir, Haim
Illustrator: Wagner, Markus

Erscheinungsjahr: 2015
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Tortenschlacht.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Tortenschlacht' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Wenn es Süßes gibt, sind Kinder immer dabei. (Eltern zwar meist auch, aber dies tut hier ja nichts zur Sache... welch ein Glück!) In diesem Fall handelt es sich um Torten, die gesammelt werden müssen -und zwar gleichzeitig.

Jeder Spieler erhält fünf Tortenkarten, von denen jeweils eine immer gleichzeitig an den linken Nachbarn weitergereicht wird. Wer fünf gleiche hat, legt schnell seine Hand auf die in der Mitte befindliche "Tortenplatte", was dann auch alle anderen tun müssen. Wer am langsamsten reagiert, bekommt einen Stempel auf die Hand gedrückt und es geht von vorne los. Sobald ein Spieler seinen fünften Stempel kassiert, gewinnt derjenige mit den wenigsten Abdrücken.

Zu dritt ist die Tortenschlacht ziemlich sinnfrei, da meist alle gleichzeitig fertig werden und dann das jüngste (=langsamste) Kind verliert. Zu viert wird es etwas besser, zu fünft ist die Kartenverteilung optimal, zu sechst herrscht dagegen bereits heilloses Chaos am Tisch. Und wann hat man schon mal fünf Kinder im Alter von 5 oder 6 Jahren am Tisch?

Das ganze ist im Prinzip nichts anderes als Hasbros Toru, nur eben mit Karten und ohne Totem. Optisch also weniger attraktiv, dafür aber für den halben Preis im Handel erhältlich.

Fazit

Torte, Torte, Torte... nein, glücklicherweise muss hier nichts dergleichen gerufen werden. Als kurzer Spaß zwischendurch mit 4 oder 5 Spielern kann die Tortenschlacht durchaus unterhaltsam sein.

Tortenschlacht Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Amigo, 2015
Tortenschlacht Bild 1Tortenschlacht Bild 2Tortenschlacht Bild 3Tortenschlacht Bild 4

Tortenschlacht Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Tortenschlacht diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Tortenschlacht hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Crazy Bluff
Revolution! Anarchy
Fürsten der Renaissance
Kakerlakak: Mitbringspiel