Triominos JuniorFoto: Goliath, 2014

Triominos Junior

Triominos Junior ist eine Domino-Variante. Anders als beim Klassiker legen Spieler keine Recht-, sondern Dreiecke aneinander. In dieser Variante sind die Zahlen farbig markiert, was Kindern das Anlegen erleichtert.

Bewertung

Triominos Junior Durchschnitt: 3.7 von 5 (3 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen, besonders gut mit 3 Spielern
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: 20 - 25 Minuten

Spielfamilie:
Triominos

Spieltyp

Genre: Sonstiges, Legespiel, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Goliath Deutschland
Autor: Cowan, Allan

Erscheinungsjahr: 2008
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Regelfragen

Triominos Junior: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Triominos Junior.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Triominos Junior' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Triominos Junior ist Domino mit drei statt nur zwei Seiten. Für das Anlegen von Steinen gibt es im Gegensatz zum Klassiker unterschiedlich viele Punkte. Und somit gewinnt nicht immer derjenige, der zuerst seinen letzten Stein platziert. Die Junior-Variante bietet zwei verschiedene Spielstufen und damit bereits für Fünfjährige einen Einstieg - im höheren Level werden auch Erwachsene gefordert.

Wie beim herkömmlichen Domino auch legen die Spieler abwechselnd einen ihrer Spielsteine an, bis ein Spieler keine mehr besitzt. Wer nicht anlegen kann oder will, muss einen neuen Stein nehmen - das kostet einen Punktechip und beendet den Zug.

In der einfachen Spielstufe von Triominos Junior gibt es für jedes angelegte Plättchen einen Punkt, in der schwierigeren Variante werden die drei abgebildeten Ziffern addiert.

Die Triominos-Steine besitzen drei Kanten sowie drei Ziffern in den Ecken. Beim Anlegen an einen beliebigen Stein müssen alle angrenzenden Ziffern übereinstimmen. Im Normalfall sind das die beiden Zahlen auf der angrenzenden Kante. Da Triominos das Anlegen nicht auf zwei Endpunkte beschränkt, gibt es jedoch nicht nur viele Anlegemöglichkeiten, sondern darunter auch immer wieder Situationen, die die Übereinstimmung von zwei Kanten und somit allen drei Ziffern erfordern.

Sobald ein Spieler alle seine Steine losgeworden ist oder alle Reserve-Triominos aufgebraucht sind, endet das Spiel.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Triominos Junior.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Triominos Junior' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Im Gegensatz zur Deluxe-Ausgabe verwendet Triominos Junior farbenfrohe Pappplättchen, auf denen sich nicht nur Ziffern in den Ecken befinden, sondern auch eine entsprechende Menge kleiner Punkte. Zum Nachzählen. Gute Idee! Schließlich sollen ja auch Kinder mitspielen.

Natürlich hat auch die ungewöhnliche Form ihren besonderen Reiz. Nicht nur der Verpackung, sondern vor allem der Spielsteine. Sie liegen zudem gut in der Hand und fordern zur näheren Begutachtung auf. Was aber auch nötig ist, denn im Gegensatz zu Domino muss hier schon genau hingeguckt werden, ob ein Stein an eine bestimmte Stelle passt oder nicht. Gerne spielt das Auge einen Streich und ignoriert die Reihenfolge der abgebildeten Ziffern. Eine 4-5-Kante lässt sich beispielsweise eben nur an eine 5-4-Kante anlegen, und genau beginnen die grauen Zellen ein wenig gefordert zu werden.

Ein Strategiespiel wird Triominos Junior damit zwar noch nicht - zu groß ist der Zufall beim verdeckten Ziehen-, doch von einem stupiden Aneinanderreihen ist es weit entfernt. Es darf sogar gegrübelt werden, denn da kein Stein doppelt vorkommt, können ab und zu einzelne Positionen geblockt werden. Der Umkehrschluss gilt allerdings nicht: Das Vorhandensein eines 3-4-5er Steins bedeutet nicht, dass zwangsweise auch ein 3-5-4er im Spiel ist.

Je weniger Spieler, desto größer logischerweise der Einfluss. Durch das Ansammeln von legbaren Ketten lässt sich ab und zu ein angenehmes Ruhepolster vorbereiten. Wer darauf achtet, wann der/die Gegner nicht mehr anlegen kann, profitiert zusätzlich.

In der einfachen Variante mutiert Triominos Junior allerdings trotzdem zum Glücksspiel. Zudem gilt: Die Anzahl der noch zu legenden Steine eines Spielers ist umgekehrt proportional zu seinen gesammelten Punkten. Mit anderen Worten: Wer zuerst fertig wird, hat auch automatisch gewonnen. Die Verwendung von Punktechips hätte man sich folglich sparen können, zumal sie auch in der Fortgeschrittenenvariante nicht benötigt werden. Aber vielleicht wäre dann doch zu viel Luft in der Box gewesen.

Fazit
Triominos Junior ist mehr als nur ein erweitertes Domino - es ist einfach besser. Es spielt sich schnell, ist einfach zu erlernen und bietet einige Entscheidungsmöglichkeiten. Erwachsene sollten trotzdem lieber zur Deluxe-Ausgabe greifen und die Junior-Tüte ihren Sprösslingen überlassen.

Triominos Junior Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Goliath, 2014
Triominos Junior Bild 1Triominos Junior Bild 2Triominos Junior Bild 3Triominos Junior Bild 4

Triominos Junior Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Triominos Junior diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Triominos Junior hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Progress: Erfindung des Fortschritts
Vier mal vier
Mein erstes Rummikub
Strippensalat