Ubongo: Das WürfelspielFoto: Franckh-Kosmos Verlag, 2014

Ubongo: Das Würfelspiel

Beim Ubongo: Das Würfelspiel werden die benötigten Puzzleteile ausgewürfelt und unter den Spielern verteilt. Die Aufgaben bleiben jedoch für alle gleich. Anstelle von Edelsteinen gibt es Punkte für erfolgreiche Bastler.

Bewertung

Ubongo: Das Würfelspiel Durchschnitt: 3.2 von 5 (5 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen
Alter: ab 8 Jahren
Dauer: 20 - 30 Minuten

Spielfamilie:
Ubongo

Spieltyp

Genre: Würfelspiel, Sonstiges, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung
Gesamteindruck:
so lala
großartig

Sonstige Informationen

Verlag:  Kosmos
Autor: Rejchtman, Grzegorz
Illustratoren: Neubauer, Nicolas
Homes, Karl-Otto

Erscheinungsjahr: 2013
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Ubongo: Das Würfelspiel: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Ubongo: Das Würfelspiel' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Bei Ubongo: Das Würfelspiel werden die zu verbauenden Puzzleteile ausgewürfelt und unter den Spielern aufgeteilt. Die zu lösenden Aufgaben bleiben jedoch für alle gleich. Anstelle von Edelsteinen gibt es Punkte für die schnellsten Bastler.

Es werden doppelt so viele Würfel verwendet, wie Spieler teilnehmen. Ein Spieler wirft alle Würfel und dann schnappen sich alle gleichzeitig jeweils zwei Würfel, auf denen Puzzleteile abgebildet sind. Die Würfel dürfen dabei nicht gedreht werden. Das heißt, die sichtbare Form darf nicht verändert werden.

Auf dem Notizblatt jedes Spielers sind sechs nummerierte Flächen abgebildet -für jede Runde eine. Passen die Puzzlestücke noch in die aktuelle Fläche, dürfen sie eingezeichnet werden - Spiegelungen der Teile sind dabei erlaubt.

Wer eine Fläche als Erster gefüllt hat, ruft "Ubongo" und bekommt so viele Punkte, wie Spieler teilnehmen. Alle anderen machen bei Ubongo: Das Würfelspiel mit entsprechend weniger Würfeln weiter, bis schließlich alle bis auf höchstens einen ihre Fläche ausgemalt haben. Danach beginnt die nächste Runde, in der erneut die gleiche Punktezahl eingesammelt werden kann. Nach dem letzten Durchgang gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Blogbeiträge

Spieleschweinchen (Regelerlärung)

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Ubongo: Das Würfelspiel' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Erschwert wird das Suchen passender Teile dadurch, dass es zwei Gruppen von Würfeln gibt (schwarze und weiße), von denen jeweils einer genommen werden muss. Dies führt dazu, dass ein einzelner Würfel schnell gefunden ist, ein zweiter aber häufig nicht mehr passt. Außer beim ersten Würfeln -da passt eigentlich alles. Doch je mehr sich die Fläche füllt, desto schwieriger wird es, geeignete Teile zu finden. Wer den Fehler begeht, gleich mehrere Einzelteilchen in seiner Fläche zu isolieren, muss unter Umständen sehr lange warten, bis er genügend 1er eingesammelt hat. Ein gutes Auge und ein manchmal gar nicht so leichter Verzicht aufs Einzeichnen sind deshalb oftmals hilfreich. Doch jedes Zögern und Überlegen erhöht auch den Stressfaktor dabei.

Fazit

Wird ein dringend benötigtes Teil direkt vor der Nase weggeschnappt, ist das ärgerlich. Wird es überhaupt nicht erst gewürfelt, ebenso. Von einer ruhigen Knobelaufgabe kann also keine Rede sein: Das Würfelspiel ist noch hektischer, als es bereits Ubongo war. Dafür ist es aber auch ausgezeichnet transportabel und mit einem ausreichend dickem Notizblock ausgestattet.

Ubongo: Das Würfelspiel Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Ubongo: Das Würfelspiel Bild 1Ubongo: Das Würfelspiel Bild 2Ubongo: Das Würfelspiel Bild 3

Dir gefällt Ubongo: Das Würfelspiel? Bei unseren verschiedenen Partnern findest Du das Spiel, soweit verfügbar, zum Kauf. Klicke einfach auf das Logo des Partners und Du gelangst direkt zum Angebot. Dies ist ein kostenfreier Service für Dich. Die Bestellung bei unseren Partnern beinhaltet für Dich keine Mehrkosten.
Kaufe Deine Lieblingstitel und spiele los was das Zeug hält!

6,00 € bei Amazon
Ubongo: Das WürfelspielVerfügbar

Ubongo: Das Würfelspiel Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Ubongo: Das Würfelspiel diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Ubongo: Das Würfelspiel hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Kippling
Kingdomino XXL
Dame
Marchia Orientalis