IstanbulFoto: Pegasus Spiele, 2014

Istanbul

Bei Istanbul ziehen die Spieler mit ihren Händlern über den Markt. Ihr Ziel: Sie wollen möglichst schnell eine bestimmte Anzahl an Edelsteinen ertauschen.

Bewertung

Istanbul Durchschnitt: 3.9 von 5 (31 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 5 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 50 - 60 Minuten

Auszeichnungen:
Kennerspiel des Jahres 2014
Deutscher Spielepreis 2014 (Rang: 2)

Erweiterungen:
Istanbul: Mokka und Bakschisch
Istanbul: Brief und Siegel

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Laufspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Neuzeit, Europa, Türkei, Landschaft, Städte und Siedlungen

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Pegasus Spiele
Autor: Dorn, Rüdiger
Illustratoren: Resch, Andreas
Schneider, Hans-Georg

Erscheinungsjahr: 2014
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Istanbul: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Istanbul: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Istanbul.

Video-Anleitung

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Istanbul' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Handeln, handeln, handeln: In Istanbul hetzen die Spieler durch die Stadt, um Geld und Edelsteine zu verdienen. Der Spielbereich setzt sich dabei variabel aus 16 Orten des Basarviertels zusammen, in denen unterschiedliche Aktionen durchgeführt werden können.

Jeder Spieler zieht bei Istanbul mit einem Stapel von fünf Holzscheiben in seinem Zug bis zu zwei Stadtteile weit (horizontal und/oder vertikal, diagonale Züge sind nicht erlaub) und führt die dortige Aktion aus. Jedes Mal muss er dabei eine seiner Scheiben zurück lassen oder wieder aufsammeln. Wenn er sich über mehrere Züge in eine Ecke begeben hat, ist sein Rückweg damit folglich bereits teilweise vorgekennzeichnet.

Die Aktionen vor Ort beinhalten den Erwerb von Rubinen (zum Beispiel gegen Geld beim Edelsteinhändler oder gegen Waren im Sultanspalast) oder Waren, aber auch die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, beispielsweise die Transportkapazität von Waren. Für vollständig ausgebaute Fähigkeiten gibt es zusätzliche Edelsteine. Fast immer gilt die Faustregel: Die Kosten für Rubine steigen, je mehr Spieler die entsprechende Aktion bereits genutzt haben. Die Partie endet, sobald ein Spieler seinen fünften Rubin verdient hat.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Istanbul.

Video-Rezension

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Istanbul' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Welch Glück, dass dieses Spiel viel interessanter ist, als es sein Titel verspricht! Durch die zufällige Anordnung der Ortskarten verläuft jede Partie völlig anders. Manchmal bieten sich bestimmte Zugkombinationen an, manchmal sind lukrative Strategien nicht (sofort) ersichtlich. Ab und zu kann es allerdings auch passieren, dass für den vierten Spieler zu Beginn keine guten Optionen mehr übrig bleiben und er deshalb ein wenig zurückfällt. Der allgemeine Verteuerungsmechanismus sorgt allerdings dafür, dass auch alternative Züge wertvoll werden, wenn sich mehrere Mitspieler auf das vermeintlich "beste" Feld stürzen.

Ob man das ansprechend illustrierte, doch wenig thematische Istanbul nun mag oder nicht: Durch die immer neuen Konstellationen ist garantiert, dass der Spielreiz auch nach langer Zeit nicht nachlässt.

Fazit
Die Stadt hätte keinen besseren Vertreter auf dem Spieletisch finden können als Istanbul. Die Aktionsvielfalt, die Variabilität, die kompakte Spieldauer - alles passt optimal zusammen. Ein klarer Pflichtkauf für Vielspieler.

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Istanbul in Ausgabe 3/14 rezensiert und umgerechnet mit 4 von 5 Sternen bewertet.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.
Istanbul Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Pegasus Spiele, 2014
Istanbul Bild 1Istanbul Bild 2Istanbul Bild 3Istanbul Bild 4Istanbul Bild 5Istanbul Bild 6Istanbul Bild 7

Istanbul Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Istanbul diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Herbst-Neuheiten sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Istanbul hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Fits
Vor den Toren von Loyang
Die Zwerge
Vinhos