AgricolaFoto: Lookout Games, 2014

Agricola

Die Spieler haben die Aufgabe, einen Bauernhof aufzubauen. Mittels Ackerbau und Viehzucht müssen sie außerdem eine stetig wachsende Familie versorgen. Übrigens: Agricola ist Lateinisch und bedeutet Bauer.

Bewertung

Agricola Durchschnitt: 3.9 von 5 (12 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler:
1 - 5 Personen, besonders gut mit 3 Spielern
Alter:
ab 12 Jahren
Dauer:
30 - 150 Minuten
Auszeichnungen:
Deutscher Spielepreis 2008 (Rang: 1)
Spiel des Jahres: Sonderpreis 2008
Nachfolgespiel:
Spielfamilie:
Agricola
Sprache:
Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Spieltyp

Genre:
Brettspiel, Einsetzspiel, Jeder gegen jeden
Thema:
Bauernhof, Mittelalter, Wirtschaft, Landwirtschaft

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Ludografische Angaben

Illustrator:
Erscheinungsjahr:
2007

Forumsbeiträge

Anleitung herunterladen

Agricola: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Agricola' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Agricola ist ein Brettspiel von Uwe Rosenberg für einen bis fünf Spieler. Es erschien 2007 im Verlag Lookout Games. Der Spieler hat die Aufgabe, einen Bauernhof (Agricola ist Lateinisch und bedeutet "Bauer") aufzubauen. Mittels Ackerbau und Viehzucht muss eine stetig wachsende Familie versorgt werden. Gro?e und kleine Anschaffungen wie beispielsweise eine Kochstelle sowie Weiterbildung der Arbeiter ermöglichen eine effizientere Bewirtschaftung.

Die Komplexität des Spiels macht den Reiz aus. Um das Spiel vollständig zu erlernen, gibt es eine Einsteiger-, eine Interaktiv- und eine komplexe Variante, mit der die Strategien stark variieren und sich die taktischen Möglichkeiten erhöhen.

Das Spiel wird in 14 Runden gespielt, was erstmal nach einer entspannten Spieldauer klingt. Jedoch wird es von Runde zu Runde schwieriger, seine grösser werdende Familie mit Nahrung zu versorgen, Ställe und Weiden für die Tiere zu bauen und genügend Gemüse und Getreide auf den Feldern zu beackern. Das Ganze sollte dann auch noch möglichst ausgewogen geplant sein, denn für die Wertung am Spielende ist Ausgewogenheit der Schlüssel zum Sieg.

Das Spielmaterial ist grafisch sehr hochwertig gestaltet. Es werden Holz- Spielsteine verwendet. In der Neuauflage zur Spiel 08 sind inzwischen einige Modifikationen vorgenommen worden. Ausserdem gibt es das L- Z- und das X- Deck als Erweiterungskarten

Das Spiel ist auch zu zweit gut spielbar.

Agricola wurde mit dem Deutschen Spielepreis 2008 und von der Jury "Spiel des Jahres" mit dem Sonderpreis "komplexes Spiel" ausgezeichnet

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Agricola in Ausgabe 6/13 rezensiert und umgerechnet mit 4 von 5 Sternen bewertet.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.

Video-Rezension

Hunter & Cron // Vorstellung & Regeln - Agricola (Deutscher Spielepreis 2008)
Agricola Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Lookout Games, 2014
Agricola Bild 1Agricola Bild 2Agricola Bild 3

Agricola Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Agricola diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Agricola hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Dir gefällt dieses Spiel? Gleich bestellen:

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Ach Du Kacke!
Black Stories: Funny Death 2
Was 'ne Frage!
Shakespeare