Cash & Guns: Zweite EditionFoto: Repos Production, 2014

Cash & Guns: Zweite Edition

Cash & Guns: Zweite Edition ist eine überarbeitete Auflage von Ca$h 'n Gun$. Die Spieler sind Banditen, bedrohen sich mit Pistolen und konkurrieren um Beutekarten. Am Ende gewinnt der Spieler mit der wertvollsten Beute.

Bewertung

Cash & Guns: Zweite Edition Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 4 - 8 Personen
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 30 - 45 Minuten

Erweiterungen:
Cash & Guns: More Cash 'n More Guns
Cash & Guns: Zweite Edition - Team Spirit

Vorgängerspiel:
Ca$h'n Gun$

Spielfamilie:
Ca$h 'n Gun$

Spieltyp

Genre: Sonstiges, Bluffspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Gegenwart, Abenteuer und Fantasie, Schurken und Ganoven

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlage:  Repos ProductionAsmodee Deutschland
Autor: Maublanc, Ludovic
Illustrator: Kovalic, John

Erscheinungsjahr: 2014
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Cash & Guns: Zweite Edition: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Cash & Guns: Zweite Edition: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Cash & Guns: Zweite Edition.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Cash & Guns: Zweite Edition' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Dass Diebesgut selten gerecht verteilt wird, ist eine Sache. Dass diese Verteilung -inklusive Waffeneinsatz - jede Menge Spaß machen kann, demonstrierte bereits vor ein paar Jahren Ludovic Maublancs Cash 'n Guns. Und genau dieses wurde nun einer kräftigen Überarbeitung unterzogen und als Cash & Guns: Zweite Edition neu aufgelegt.

Die wahrscheinlich geringste Änderung betrifft die Spielerzahl: Dank besserer Platzausnutzung der Schaumstoffmatten können sich nun acht statt nur sechs Banditen um die Beute prügeln. Dies geschieht aber nicht mehr nach dem Gleichverteilungsprinzip unter den Überlebenden, stattdessen bedient man sich reihum. Wer zuerst zieht, erhält also wertvollere Stücke. Und bei diesen handelt es sich nicht mehr einfach nur um Geldscheine, sondern auch um Diamanten, Gemälde, Magazine und Verbandskästen. Alles Dinge, die anders gewertet werden oder Sonderfunktionen besitzen (z.B. heilen).

Es gibt bei Cash & Guns: Zweite Edition keine Trennung mehr zwischen Basis- und Fortgeschrittenenregeln, die Charaktereigenschaften (16 statt früher nur 10) sind bereits integriert. Anstelle der Maschinengewehrsalven ("Bang Bang Bang!") gibt es ein "Sonderrecht des Paten", und auch das Design wurde komplett neu gestaltet.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Cash & Guns: Zweite Edition.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Cash & Guns: Zweite Edition' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Cash & Guns: Zweite Edition ist kein lockeres Herumballern mehr, sondern gespickt mit taktischen Überlegungen. Dazu zählt beispielsweise die Diamanten-Mehrheitswertung, für die ein wenig Planung notwendig ist, aber auch die Rolle des Startspielers ist plötzlich wichtig. Mit dem ursprünglichen Spiel hat das Ganze daher kaum noch etwas gemein, von den Schaumstoff-Pistolen vielleicht einmal abgesehen. Aber selbst die besitzen jetzt eine orangene Mündung, was die Identifizierung der Zielperson zusätzlich erleichtert.

Eine klitzekleine Kleinigkeit stört dann aber doch gewaltig: Leider wurden die Illustrationen komplett neu gestaltet, und dies auch noch von John Kovalic. Entsprechend sehen alle Figuren nun aus, wie aus irgendeinem Munchkin-Spiel entsprungen. Der Charme der ursprünglichen Ausgabe ist somit dahin.

Fazit
Aus einer "Spielerei" wurde durch das Redesign ein ausgewachsenes Spiel, das mit seinen Mechanismen auch anspruchsvollen Anforderungen an ein modernes Gesellschaftsspiel gerecht wurde. Wer sich an den schrecklichen Grafiken nicht stört, sollte diesem anarchischen Treiben daher ruhig mal eine Chance geben.

Cash & Guns: Zweite Edition Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Asmodee, 2015
Cash & Guns: Zweite Edition Bild 1Cash & Guns: Zweite Edition Bild 2

Cash & Guns: Zweite Edition Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Cash & Guns: Zweite Edition diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Cash & Guns: Zweite Edition hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Tier auf Tier
Drecksause
Globetrotter
Sisimizi