Die Legenden von Andor: Die Reise in den NordenFoto: Franckh-Kosmos Verlag, 2014

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden ist die erste große Erweiterung für Die Legenden von Andor, das Kennerspiel des Jahres 2013. Sie enthält vier neue Legenden, einen neuen Spielplan und neue Monster.

Bewertung

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden Durchschnitt: 4.7 von 5 (3 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 60 - 90 Minuten

Grundspiel:

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Sonstiges, Alle gegen das Spiel
Thema: Schiffe, Fantasiewelten, Meer, Wirtschaft, Transport und Verkehr

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Kosmos
Autor: Menzel, Michael
Illustrator: Menzel, Michael

Erscheinungsjahr: 2014
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Nach Jahren des Friedens erreicht die Helden von Andor ein Hilferuf aus dem fernen Hadria, und sogleich treten die Protagonisten die gefahrvolle Reise in den Norden an. Die Legenden von Andor Teil II – Die Reise in den Norden setzt nahtlos am mega-erfolgreichen Grundspiel an und bietet den Spielern spannende neue Abenteuerszenarien, die selbstverständlich nur gemeinsam gemeistert werden können.

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden wartet mit vier neuen Legenden und einem neuen doppelseitigen Spielplan auf. Weiterhin beinhaltet die Erweiterung jede Menge Material und mit dem Seekrieger einen neuen Helden. Anstelle der Burg fungiert nun eine Ruhmeshalle als Spielfaktor, und auf dieser Leiste zieht der Barde für jedes Monster an Land zurück in Richtung Zero.

Die grundlegenden Regeln des Basisspiels bleiben auch bei Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden gleich. Hierzu empfiehlt sich ein Blick auf die Rezension des Grundspiels. Ein neuer Faktor der Norden-Erweiterung ist das Schiff, das durch die Aktion „Laufen“ bewegt werden kann. Selbstverständlich gilt diese Aktion auch weiterhin für Landbewegungen. Sobald Seemonster bewegt werden, ziehen sie aus dem Meer in Richtung Land. Wenn sie auf dem Land angekommen sind haben sie auch Einfluss auf die Bewegung des Barden in der Ruhmeshalle. Sobald der Barde das letzte Feld dieser Leiste erreicht, haben die Spieler die Legende verloren. Ebenso verlieren die Helden, wenn der Erzähler das Feld Z der Legendenleiste erreicht. Sollten sie jedoch alle Aufgaben der Legendenkarten erfüllt haben, gewinnen sie gemeinsam und dürfen das nächste Abenteuer angehen.

Blogbeiträge

SpieLama (Sonstiges)

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Großartig! So und nicht anders muss eine perfekte Erweiterung konzipiert sein. Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden setzt einerseits nahtlos am Basisspiel an und behält alle bewährten Spielmechanismen bei, und andererseits bietet das Spiel einige neue Elemente und ein tolles neues Flair. Die Legenden von Andor Teil II ist sicherlich düsterer geworden als der erste Teil, und hinsichtlich der Farbgestaltung der Illustration erinnert das Ganze ein bisschen an Titania, das seinerzeit ebenfalls ein echter Augenschmaus war. Die Aufmachung und Grafik von Andor II sind absolute Sonderklasse. Neben dem überragenden Spielspaß wird durch diese fantastische Optik das Auge in höchstem Maße verwöhnt, und das sorgt für eine atmosphärische Stimmung, die ihresgleichen sucht.

Der Barde in der Ruhmeshalle scheint das Spiel etwas schwieriger zu machen als der Burgmechanismus des Grundspiels. Weiterhin ist anzumerken, dass einige Helden aufgrund des Schiffs nicht mehr so mächtig sind wie im ersten Teil. Lediglich die Sonderfähigkeiten des Magiers sind weiterhin äußerst hilfreich, was gleichermaßen für den Seekrieger gilt. Dieser sorgt zwar „nur“ für eine schnellere Bewegung des Schiffs, aber genau das ist oftmals entscheidend für den Gewinn einer Legende.

Das Schiff der Helden sollte übrigens unbedingt ausgebaut werden, um es schneller und insbesondere kampfstärker zu machen. Ein Ausbau kostet zwar soviel Gold wie Helden teilnehmen, aber diese Investition lohnt sich auf Dauer durchaus. Die neuen Kreaturen sind relativ stark und müssen erstmal besiegt werden. Vor allem ein Arrok ist nicht leicht zu eliminieren, aber das hängt natürlich auch viel vom Würfelglück bzw. Würfelpech ab.

Fazit

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden ist eine rundum gelungene Erweiterung und ein „must have“ für alle Andor-Fans. Besonders die letzten beiden Legenden sind hervorragend konzipiert und bieten höchsten Spielspaß für alle Kooperationsspiel-Freunde. Da gibt es nur noch eines zu bilanzieren: Kaufen!

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Franckh-Kosmos Verlag, 2014
Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden Bild 1Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden Bild 2

Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Die Legenden von Andor: Die Reise in den Norden hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Yukon Company
Jade König
City of Iron
Nostra City