Flossen hochFoto: Zoch Verlag, 2015

Flossen hoch

Bei Flossen hoch stecken Fische ihre Köpfe aus dem Wasser, so dass sich nicht erahnen lässt, wie groß sie sind. Die Spieler ziehen Fische aus dem Wasser. Je länger, desto mehr Felder dürfen sie mit ihrem Pinguin laufen.

Bewertung

Flossen hoch Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen, besonders gut mit 3 Spielern
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 15 - 15 Minuten

Auszeichnungen:
Kinderspiel des Jahres: Empfehlungsliste 2012

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Laufspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Gegenwart, Antarktis, Landschaft, Eis und Schnee

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Zoch Verlag
Autor: Grein-Böttcher, Edith
Illustrator: Stöckl, Claudia

Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Flossen hoch: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Flossen hoch: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Flossen hoch.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Flossen hoch.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Flossen hoch' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Am Südpol tobt ein Volksfest. Und das sieht so aus: Alle Fische stecken nur ihre Köpfe aus dem Wasser, sodass sich nicht erahnen lässt, wie groß sie wohl sind und welche Farbe sie haben. Dies müssen sich die Spieler gut merken, wenn es darum geht die richtigen zu fangen…


,

Insgesamt 16 Fische werden in die Schlitze des Kartoneinsatzes gesteckt, darunter auch drei Gräten und ein Joker. Ein Würfel bestimmt, ob die Spieler Fische einer bestimmten Farbe finden müssen (oder ob die Farbe egal ist) und ob das Ziehen nacheinander oder gleichzeitig geschieht. Wer richtig liegt, darf seine Pinguin-Figur auf der Punkteleiste so viele Felder weiter ziehen, wie sein Fisch lang ist. Beim Zurückstecken der Fische können die Plätze (der Fische) natürlich vertauscht werden. Es gewinnt der Pinguin, der als Erster das Ziel erreicht.

Das Steckspiel-Design wurde konsequent durchgezogen: Auch die Pinguine werden in Löcher gesteckt. Dies hat den Vorteil, dass sie auch nicht umkippen oder verrutschen können. Und auch sonst verrutscht garantiert nichts. Dennoch: Es passiert nichts Besonderes. Die Spieler müssen sich merken, an welchen Stellen die großen Fische stecken, und wo welche Farben versteckt sind.

Fazit

Tolles Design, belangloses Spiel. Flossen hoch ist ein Blender, nichts anderes als eine Memo-Variante. Allerdings eine sehr attraktive.

spielbox-Rezension

Die spielbox ist das auflagenstärkste Gesellschaftsspiele-Magazin weltweit. Die Redaktion hat Flossen hoch in Ausgabe 4/12 rezensiert.

Interessierte können diese und andere Ausgaben im spielbox-Shop bestellen.
Flossen hoch Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Zoch Verlag, 2015
Flossen hoch Bild 1Flossen hoch Bild 2Flossen hoch Bild 3Flossen hoch Bild 4Flossen hoch Bild 5Flossen hoch Bild 6

Flossen hoch Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Flossen hoch diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Flossen hoch hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Uno Wild Jackpot
Katerfrühstück
MyRummy Junior
Madame Ching