Hedbanz für ErwachseneFoto: Ludoversum

Hedbanz für Erwachsene

Hedbanz für Erwachsene erinnert an das Spiel "Wer bin ich?". Die Spieler müssen die Begriffe auf Karten, die an ihrem Kopf befestigt sind, erraten - in dieser Version sind das meist nicht jugendfreie Begriffe.

Bewertung

Hedbanz für Erwachsene Durchschnitt: 3.2 von 5 (6 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 6 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 12 Jahren
Dauer: 20 - 45 Minuten

Spielfamilie:
Hedbanz

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Kommunikationsspiel, Jeder gegen jeden
Thema:

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Noris Spiele

Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Hedbanz für Erwachsene: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Hedbanz für Erwachsene' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Der Spielname Hedbanz für Erwachsene ist eine eigene Wortschöpfung, abgeleitet vom englischen „headband“ = Stirnband. Die Spieler bekommen nämlich Plastikstirnbänder verpasst, in die jeweils eine Karte mit einer Abbildung gesteckt wird. Diese Begriffe müssen durch geschicktes Fragen erraten werden, um schnellstmöglich alle eigenen Spielchips loszuwerden.

Bevor es losgehen kann nimmt sich jeder drei Plastikchips, eine Beispielfragenkarte und ein Stirnband, welches mittig auf den Kopf gezogen wird. Danach erhalten die Spieler jeweils eine verdeckte Karte, die sie sich auf keinen Fall ansehen dürfen und die jeweils in den Clip des eigenen Plastikstirnbandes eingeschoben wird.

Nun beginnen die Fragerunden. Der aktive Spieler nimmt sich die Sanduhr und befragt die Mitspieler reihum, bis der Sand durchgelaufen ist. Es dürfen alle Fragen außer „Was bin ich?“ gestellt werden. Erlaubt sind zum Beispiel Fragen wie "Bin ich ein ...?". Errät der Spieler was auf der Bildseite der aktuellen Karte auf seinem Kopf abgebildet ist und ist die Sanduhr noch nicht abgelaufen, so darf er sofort eine weitere Bildkarte verdeckt ziehen und diese in sein Stirnband setzen. Für jedes richtig geratene Bild darf der Spieler danach einen Chip in den allgemeinen Vorrat zurücklegen. Wer in seinem Zug kein Bild erraten konnte weil er aufgegeben hat oder die Sanduhr abgelaufen ist, muss sich dagegen wieder einen Plastikchip nehmen.

Wer zuerst seine Chips losgeworden ist, hat Hedbanz für Erwachsene gewonnen.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Hedbanz für Erwachsene' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Der Kopfschmuck von Hedbanz, sprich die Plastikstirnbänder, sind zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig und sollten nicht zu fest zugezogen werden, da sonst am Ende des Spiels ein schöner roter Abdruck die Stirn ziert. Es kann schon passieren, dass sich der eine oder andere Mitspieler zu Beginn weigert, am Fenster zu sitzen, da er ja dann mit dem ominösen Kopfschmuck gesehen werden könnte. Hier deutet sich schon an, dass es bereits bei der Spielvorbereitung recht lustig zugehen kann.

 

 

Hedbanz funktioniert auch mit zwei Spielern gut, viel mehr Spaß macht es aber mit möglichst vielen Teilnehmern, am besten mit der Maximalzahl von sechs, dann lassen sich nämlich auch Rateteams bilden.

 

Die zu erratenden Bildkarten sind grafisch nett gestaltet, vielfältig und auch gut ausgewählt, hätten aber durchaus noch etwas zahlreicher sein können. Manche Karten sind allerdings mit Ja/Nein - Fragen wie „Bin ich eine Person?“, „Bin ich schwer?“, „Bin ich ein Tier?“ usw. schon etwas schwer herauszufinden, vor allem weil der Zeitdruck auch eine große Rolle spielt.

 

Wer noch nicht ganz überzeugt ist ob Hedbanz wirklich Spaß machen kann, der stelle sich einfach Folgendes vor: „Ein Mitspieler bekommt eine neue Karte gut sichtbar für alle außer ihn selbst auf die Stirn gesteckt. Diese Karte zeigt zum Beispiel ein Kondom. Nun stelle man sich das Gesicht des Mitspielers vor, der nun erraten muss, was er denn wohl gerade darstellt, wenn der Rest der Spielrunde in lautes Gelächter ausbricht“. Solche Spielsituationen sorgen dafür, dass bei Hedbanz des Öfteren schon vor der eigentlichen Fragerunde richtig viel Stimmung aufkommt. Natürlich sind auch mal Spielrunden dabei, die aufgrund schwierigerer oder nicht so toller Begriffe etwas weniger Spaß machen, aber dies wird eher die Ausnahme sein.

 

Fazit

Hedbanz für Erwachsene ist ein lustiges Ratespiel, das auf der nächsten Party ein Hit werden könnte, denn zum Schmunzeln wird es hier auf jeden Fall einiges geben, soviel steht fest. Nicht das Richtige ist dieses Spiel für Leute, die zum Lachen gerne in den Keller gehen und für all jene, die sich mit einem Plastikstirnband so blöd vorkommen, dass sie die Spielteilnahme verweigern.

Hedbanz für Erwachsene Bild 1 Spielhilfe. (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Hedbanz für Erwachsene Bild 1Hedbanz für Erwachsene Bild 2Hedbanz für Erwachsene Bild 3Hedbanz für Erwachsene Bild 4Hedbanz für Erwachsene Bild 5

Hedbanz für Erwachsene Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Hedbanz für Erwachsene diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Hedbanz für Erwachsene hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Chinatown
Mystic Vale
Cool am Pool
Pala