Ohne Furcht und Adel: Die dunklen LandeFoto: Hans im Glück, 2014

Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande

Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande ist eine Erweiterung für Ohne Furcht und Adel. Sie enthält neue Bauwerke und Charaktere wie den Eroberer, den Alchemisten oder den Diplomaten.

Bewertung

Durchschnitt: 2.8 von 5 (30 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler:
2 - 8 Personen, besonders gut mit 5 Spielern
Alter:
ab 10 Jahren
Dauer:
60 - 75 Minuten
Sprache:
Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Spieltyp

Genre:
Kartenspiel, Bluffspiel, Jeder gegen jeden
Thema:
Mittelalter, Landschaft, Städte und Siedlungen

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Ludografische Angaben

Erscheinungsjahr:
2008

Anleitung herunterladen

Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Hans im Glück, 2014
Ohne Furcht und Adel: Die dunklen Lande Bild 1

Partner:
Spielbox

Spiel doch!

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Mehr Brettspiele

Thurn und Taxis
Geister, Geister, Schatzsuchmeister!
7 Wonders
Höchst verdächtig!