SchachFoto: Michael Volkov, CC BY-SA 3.0

Schach

Schach ist eines der bekanntesten Brettspiele der Welt. Ziel des Spiels ist es, den gegnerischen König matt zu setzen. Das heißt, ihn so einzuengen, dass er sich nicht mehr bewegen kann.

Bewertung

Schach Durchschnitt: 4.2 von 5 (10 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: für 2 Personen
Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 5 - 240 Minuten

Erweiterungen:
Tschach

Spielfamilie:
Schach

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Sonstiges, Jeder gegen jeden
Thema: Schach, Abstrakt, Traditionelle-Spiele

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Gemeinfrei

Erscheinungsjahr: 1200
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Weitere Auflagen

Schach

Schach
(Foto: Schmidt Spiele, 2017)Jahr: 2006
Land:   DE
Verlag: Schmidt Spiele

Anleitung herunterladen

Schach: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Schach: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Schach.

Video-Anleitung

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Schach' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Ziel bei Schach ist es, den gegnerischen König schachmatt zu setzen. Das heißt, den König so einzukreisen, dass er im nächsten Zug geschlagen wird und dies nicht verhindert werden kann.

Bei Schach stehen sich weiße und schwarze Figuren gegenüber. Der aktive Spieler muss in seinem Zug genau eine Figur seiner Farbe bewegen. Danach ist der andere Spieler an der Reihe. Weiß beginnt die Partie. Die Figuren können sich wie folgt bewegen:

1. Der König: Ein Feld in beliebige Richtung.

2. Die Dame: Beliebig viele Felder in horizontaler, vertikaler oder diagonaler Richtung. Sie darf dabei keine anderen Figuren überspringen.

3. Der Läufer: Beliebig viele Felder in diagonaler Richtung. Er darf dabei keine anderen Figuren überspringen.

4. Der Turm: Beliebig viele Felder in vertikaler oder horizontaler Richtung: Er darf dabei keine anderen Figuren überspringen

4. Der Springer: Er bewegt sich wie ein Turm, der sich nur ein Feld weit bewegt und ein Läufer, der sich ebenfalls nur ein Feld bewegt. Der Springer darf andere Figuren überspringen.

5. Der Bauer: Wenn er noch nicht bewegt wurde, ein oder zwei Felder vertikal vorwärts, wenn das Zielfeld leer ist. Ansonsten laufen die Bauern immer ein Feld vertikal vorwärts, wenn das Zielfeld leer ist. Ist es besetzt, können sie diesen Zug nicht ausführen. Um eine Figur zu schlagen, bewegen sich die Bauern ein Feld diagonal vorwärts. Allerdings wie gesagt nur, wenn sie eine andere Figur schlagen wollen.

Generell gilt: Endet der Zug einer Figur auf einem Feld, auf dem bereits eine gegnerische Figur steht, wird diese geschlagen und aus dem Spiel genommen. Es ist nicht möglich, eigene Figuren zu schlagen.

Neben den beschriebenen Zugmöglichkeiten der Figuren gibt es beim Schach noch zwei Spezialzüge: Die Rochade ist der einzige Zug, bei dem zwei Figuren gleichzeitig bewegt werden, nämlich der Turm und der König. Beim Schlagen 'en passant' kann ein Bauer ausnahmsweise einen gegnerischen Bauer im Vorbeigehen schlagen.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Schach.

Video-Rezension

Schach Bild 1 Schachbrett mit Figuren. Das Foto steht unter folgender Lizenz, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en. (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: MichaelMaggs, CC BY-SA 3.0)
Schach Bild 1Schach Bild 2Schach Bild 3Schach Bild 4

Schach Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Schach diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Schach hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Between Two Cities
Space Cadets: Dice Duel
First Train to Nürnberg
Destination X