Spitz pass aufFoto: Schmidt Spiele, 2014

Spitz pass auf

Bei Spitz pass auf müssen Spieler im richtigen Moment an einer Schnur ziehen und ihre Figur so vor einem herabsausenden Becher retten. Der Spieler mit dem Becher darf diesen bei einer gewürfelten eins oder sechs senken.

Bewertung

Spitz pass auf Durchschnitt: 3.3 von 5 (7 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 6 Personen, besonders gut mit 6 Spielern
Alter: ab 3 Jahren
Dauer: 15 - 20 Minuten

Spieltyp

Genre: Sonstiges, Reaktionsspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Tiere, Abstrakt, Umwelt, Tier, Hund

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Schmidt Spiele

Erscheinungsjahr: 1945
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Spitz pass auf: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Regelfragen

Spitz pass auf: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Spitz pass auf.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Spitz pass auf' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Bei Spitz pass auf startet jeder Spieler mit 6 Chips. Es gewinnt der Spieler, der als letzter noch Chips besitzt.

Ein Spieler ist der Fänger und erhält einen Würfel und einen Becher. Die anderen Spieler wählen je eine Figur, um die eine Schnur gewickelt ist. Die Figuren werden auf eine runde Spielfläche gestellt. Jeder Spieler nimmt das Schnurende seiner Figur in die Hand.

Start: Der Fänger würfelt. Fällt eine 2- 5, passiert nichts und der Fänger würfelt erneut. Fällt eine 1 oder 6 versucht der Fänger, möglichst viele Figuren mit dem Becher zu fangen. Die anderen Spieler ziehen an ihren Schnurenden und bringen ihre Figuren in Sicherheit. Wird ihre Figur gefangen, müssen die entsprechenden Spieler einen Chip abgeben. Erwischt der Fänger keine Figur, muss er einen Chip abgeben. Die Chips sind aus dem Spiel. Wenn mindestens ein Spieler einen Chip abgeben musste, wird der nächste Spieler der neue Fänger. Die Figuren werden für die neue Runde wieder auf das Spielfeld gestellt. Das Spiel endet, wenn nur noch ein Spieler Chips besitzt.

Das Brettspiel Spitz pass auf wurde in der ZDF Familienshow "Das Spiel beginnt!Die große Show von 3 bis 99" von Johannes B. Kerner präsentiert.

 

Spitz pass auf Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Schmidt Spiele, 2014
Spitz pass auf Bild 1Spitz pass auf Bild 2Spitz pass auf Bild 3Spitz pass auf Bild 4

Spitz pass auf Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Spitz pass auf diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Spitz pass auf hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Loony Quest
Die großen Abenteuer der kleinen Hobbits
Qwirkle
Buddel Bande