Das TraumschiffFoto: Ludoversum

Das Traumschiff

Bei Das Traumschiff müssen die Spieler, wie in der gleichnamigen TV-Serie, Reisen in ferne Länder unternehmen und an den Zielpunkten Fragen zum jeweiligen Land oder zur TV-Serie selbst beantworten.

Bewertung

Das Traumschiff Durchschnitt: 5 von 5 (2 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 6 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 10 Jahren
Dauer: 45 - 60 Minuten

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Wissenspiel
Thema: Schiffe, TV & Kino, Wasser, Gegenwart, Landschaft, Meer

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Noris Spiele
Autor: Rüttinger, Michael

Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Regelfragen

Das Traumschiff: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Das Traumschiff.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Das Traumschiff' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Schiffsreisen zu vielen exotischen Ländern und fernen Städten und dabei ein bisschen die Kultur des jeweiligen Landes kennen lernen. Wer kennt sie nicht, die Fernsehserie "Das Traumschiff", die es mittlerweile seit über 25 Jahren zu sehen gibt. Im gleichnamigen Spiel vom Noris-Verlag dürfen die Spieler nun ebenfalls auf Reisen gehen und ihr Wissen unter Beweis stellen.

Es gibt zwei unterschiedliche Kartentypen in diesem Quizspiel. Zum einen die Zielkarten, auf denen jeweils eine Hafenstadt und drei dazugehörige Fragen abgebildet sind, und zum anderen die Kulturkarten, auf denen Wissen zur Fernsehserie und zu vielen anderen Städten, Ländern und Weltmeeren abgefragt wird.

Für die Spielrunde wird zunächst ein gemeinsames Reiseziel durch zufälliges Ziehen einer Zielkarte bestimmt. Nun muss sich jeder Mitspieler aus den restlichen Zielkarten seine fünf individuellen Reiseziele heraussuchen. Da alle Zielkarten je nach Entfernung zum Startfeld Hamburg mit einer Zahl gekennzeichnet sind, empfiehlt es sich, dass jeder Spieler eine Karte aus dem Zehner-, Zwanziger-, Dreißiger-, Vierziger- und Fünfziger-Zahlenraum auswählen muss, um das Spiel möglichst fair zu gestalten.

Jeder Weltenbummler muss nun, beginnend beim Starthafen Hamburg, durch Würfeln seine fünf eigenen Reiseziele ansteuern und nach Ankunft jeweils eine Multiple-Choice-Frage zu dem jeweiligen Zielort richtig beantworten. Landet man mit seinem Spielstein auf einem Feld ohne Nummerierung (kein Hafen), so wird einem eine Kulturfrage gestellt. Die Spieler sind immer nacheinander an der Reihe. Es sei denn, es wird eine Frage richtig beantwortet, dann darf der aktive Spieler weiterwürfeln. Erst nachdem alle fünf eigenen Ziele bereist wurden, dürfen die Reisebegeisterten zum allgemeinen Zielhafen fahren, um danach wieder zum Heimatfeld in Hamburg zurückzukehren.

Wer das Startfeld als Erster wieder erreicht hat, gewinnt die Traumschiffreise. Möge das Traumschiff in den richtigen Hafen einfahren.

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Das Traumschiff.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Das Traumschiff' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Über das Spielmaterial lässt sich nicht groß meckern. Die Weltkarte ist zweckmäßig gestaltet und die Zielkarten sind recht schön illustriert. Lediglich die Spielsteine hätten etwas kleiner ausfallen sollen, da die Spielfelder nicht allzu groß sind.

Sowohl die Fragen auf den Ziel- wie auch auf den Kulturkarten sind recht interessant. Glücklicherweise ist es nicht notwendig, jede Folge der Serie gesehen haben zu müssen, um die Fragen beantworten zu können, da nur auf den meisten Kulturkarten jeweils eine Frage zur Fernsehserie selbst auftaucht. Leider gibt es zu jedem Zielhafen nur drei verschiedene Fragen, so dass die richtigen Antworten dazu recht schnell bekannt sind.

Um die Weltreise zu gewinnen, ist ein solides Wissen über Städte und Länder sehr nützlich, wobei aber leider auch sehr viel vom Würfelglück abhängt. Mit niedrigen Augenzahlen werden die Reiseziele einfach nicht so schnell erreicht. Planbar ist in diesem Spiel eigentlich nur die Reihenfolge der eigenen fünf Reiseziele, die anzulaufen sind.

Nach den Grundregeln dürfte jeder Spieler beim Würfeln einer Sechs sofort zu einem gewünschten Zielfeld "Fliegen". Diese Regel sollte wegen des ohnehin schon recht hohen Glücksanteils aber weggelassen werden.

Fazit

Für alle, die keine Folge der Fernsehserie "Das Traumschiff" verpassen, und auch für Kulturinteressierte könnte sich eine genauere Betrachtung dieses Reise- und Wissenspiels als durchaus lohnend erweisen. Insgesamt gesehen ist Das Traumschiff leider etwas unausgeglichen, da ein Spieler durch Würfelglück und ein paar leichte Fragen sehr schnell uneinholbar in Führung liegen kann.

Das Traumschiff Bild 1 Karten (Länder). (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Das Traumschiff Bild 1Das Traumschiff Bild 2Das Traumschiff Bild 3Das Traumschiff Bild 4

Das Traumschiff Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Das Traumschiff diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Das Traumschiff hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Dodelido
Make 'n' Break: Würfelspiel
Microworld
Captain Silver