Die unüblichen VerdächtigenFoto: Heidelberger Spieleverlag, 2015

Die unüblichen Verdächtigen

Bei Die unüblichen Verdächtigen weiß ein Spieler, wer der Täter ist. Er gibt den anderen Spielern nach und nach Hinweise, damit diese immer mehr Verdächtige ausschließen können und den Täter identifizieren.

Bewertung

Durchschnitt: 3.8 von 5 (13 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler:
3 - 16 Personen
Alter:
ab 13 Jahren
Dauer:
10 - 30 Minuten
Erweiterungen:
Unusual Suspects: Burn After Playing
Sprache:
Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Spieltyp

Genre:
Sonstiges, Schlussfolgerungsspiel, Jeder gegen jeden, Mannschaft gegen Mannschaft
Thema:
Polizei, Gegenwart, Gesellschaft, Abenteuer und Fantasie

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Ludografische Angaben

Illustrator:
Erscheinungsjahr:
2015

Anleitung herunterladen

Die unüblichen Verdächtigen: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Video-Rezension

Die unüblichen Verdächtigen Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Heidelberger Spieleverlag, 2015
Die unüblichen Verdächtigen Bild 1Die unüblichen Verdächtigen Bild 2

Partner:
Spielbox

Spiel doch!

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Mehr Brettspiele

Pandemie
Wer war's?
Jenseits von Theben
Wie verhext!