Munchkin 4: Rasende RösserFoto: Ludoversum

Munchkin 4: Rasende Rösser

Munchkin 4: Rasende Rösser ist die dritte Erweiterung für das Kartenspiel Munchkin. Sie kann mit jedem beliebigen Munchkin-Grundspiel gespielt werden. Der Schwerpunkt liegt auf Rössern und zusätzlichen Mietlingen.

Bewertung

Munchkin 4: Rasende Rösser Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 3 - 6 Personen, besonders gut mit 5 Spielern
Alter: ab 12 Jahren
Dauer: 45 - 270 Minuten

Grundspiel:

Spielfamilie:
Munchkin-Erweiterungen

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Sonstiges, Jeder gegen jeden
Thema: Fantasy, Tiere, Fantasiewelten, Umwelt, Tier, Pferd, Abenteuer und Fantasie

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Pegasus Spiele
Autor: Jackson (US), Steve
Illustrator: Kovalic, John

Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Munchkin 4: Rasende Rösser.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Munchkin 4: Rasende Rösser' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Meinung

Das tollste Ross ist zweifelsohne das Pegasus. Wär ja auch komisch gewesen, wenn das anders gewesen wäre - bei diesem Verlag. Das Dinosauross ist ebenfalls nicht übel, allerdings im Falle eines Verkaufs 200 Goldstücke weniger wert. Übermächtige Kreaturen werden beide jedoch nicht, selbst wenn sie als Monster eingesetzt werden. Unter den zahlreichen Mietlingen sticht eigentlich nur der 1-Euro-Mietling heraus. Dieser ist zu rein gar nichts zu gebrauchen - naja, außer halt um bei der Flucht geopfert zu werden. Also eigentlich doch gar nicht so schlecht.

Ein paar lustige neue Gegner gibt es auch: Der halbdigitale Papagei Polly Eder, die klitzekleine (aber tödliche) Spinne, den Gorilla Hairy Potter, die Kami-Katze, Das Fliegende Auge (DFA) oder den singenden Bardemeister etwa. Da helfen dann praktische Ausrüstungsgegenstände wie günstige Rüstungen, ein Granat-Apfel, eine Bösartigkeitspille oder gar ein Geschlechtsumwandlungstrank.

Fazit

Freund oder Feind - Rösser wissen es zunächst noch nicht genau. Sie variabel einsetzen zu können, ist ganz praktisch. Noch praktischer sind die vielen kleinen Helferleins, die auch mal ein Leben retten können. Rasende Rösser ist eine gute Ergänzung für Munchkin.

Munchkin 4: Rasende Rösser Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Munchkin 4: Rasende Rösser Bild 1Munchkin 4: Rasende Rösser Bild 2Munchkin 4: Rasende Rösser Bild 3

Munchkin 4: Rasende Rösser Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Munchkin 4: Rasende Rösser diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Munchkin 4: Rasende Rösser hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

... aber bitte mit Sahne
Böhmische Dörfer
Zapp Zerapp
Omiga: The One Minute Game