Small World: Die Insel des GeisterbeschwörersFoto: Ludoversum

Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers

Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers ist ein Szenario für die beiden Small World Grundspiele, in dem eine Person den Geisterbeschwörer spielt und für den seperate Regeln gelten.

Bewertung

Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers Durchschnitt: 5 von 5 (2 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 5 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 8 Jahren
Dauer: 60 - 120 Minuten

Grundspiel:

Spielfamilie:
Small World

Spieltyp

Genre: Brettspiel, Eroberungsspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Fantasy, Fantasiewelten, Konflikte und Kriege, Abenteuer und Fantasie

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Days of Wonder
Autor: Keyaerts, Philippe
Illustrator: Coimbra, Miguel

Erscheinungsjahr: 2010
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers.

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Meinung

Die Heimat der Geister, die „Insel der Seelen“, ist für die Mitspieler unangreifbar. Das Geistervolk ist somit einfach nicht zu beseitigen, gleichwohl aber auf ein Minimum reduzierbar. Der Neuaufbau eines Geistervolks kann sich über mehrere Runden hinweg ziehen und wirkt nicht immer befriedigend. Sobald die Geister aber von den Differenzen der anderen Völker profitieren können, sind auch explosionsartige Vermehrungen möglich. Zumindest wenn die Mitspieler nicht aufpassen.

Fazit

Der Geisterbeschwörer ist praktisch nichts weiter als ein spezielles Volk mit festen Eigenschaften und einer nicht angreifbaren Heimat. Die Geister bringen etwas Abwechslung, sind jedoch sicherlich kein Must-Have, sondern eher eine nette Zugabe. Und als solche war sie ja auch gedacht. Fans von Small World sollten schnell zugreifen, denn eine Neuauflage dürfte kaum erfolgen.

Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers Bild 1 Das Spielmaterial (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers Bild 1

Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Small World: Die Insel des Geisterbeschwörers hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Maus & Mystik: Geschichten aus dem Dunkelwald
Bonnie and Clyde
Marquis
SingStar: Das Brettspiel