Tetris LinkFoto: Asmodee, 2014

Tetris Link

In Tetris Link wird das bekannte elekt. Spiel nachgespielt. In ein aufrecht stehendes Plastikspielfeld steckt jeder Spieler ein zufällig bestimmtes Tetramino in sein Feld ein, wofür er unterschiedliche Punkte erhält.

Bewertung

Tetris Link Durchschnitt: 3.5 von 5 (2 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 10 - 15 Minuten

Spieltyp

Genre: Sonstiges, Sonstiges, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Asmodee Deutschland

Erscheinungsjahr: 2012
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Regelfragen

Tetris Link: Du hast Fragen zu der Anleitung oder den Regeln? In unserem Forum findest Du Antworten auf über 10.000 Regelfragen. Durchsuche die Beiträge nach Tetris Link.

Video-Anleitung

Forums-Rezensionen

In unserem Forum findest Du über 45.000 Diskussionen. Durchsuche die Beiträge nach Rezensionen und Diskussionen zu Tetris Link.

Video-Rezension

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Tetris Link' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Das „Spielfeld“ sieht aus wie 4 gewinnt, die Steine könnten Blokus entstammen. Damit enden aber fast schon die Gemeinsamkeiten, denn bei Tetris Link sind die Einflussmöglichkeiten vergleichsweise eingeschränkt. Viele Punkte gibt es nämlich bei Vollbesetzung nicht zu holen, weshalb Minuspunkte weitestgehend vermieden werden müssen. Damit gibt es aber meist kaum noch sinnvolle Entscheidungsmöglichkeiten. Eine grundsätzliche Strategie ist es, möglichst zentral und hoch zu bauen, um sich auch künftig Anbaumöglichkeiten offenzuhalten. Dadurch bleiben am Rand meist größere Baulücken zurück, die erst kurz vor Schluss durch einen unglücklichen Mitspieler geschlossen werden müssen, der dann hoffnungslos zurückfällt.

Zu zweit wirkt sich dagegen jeder einzelne Stein gegen denselben Gegner aus, das Spiel wird deutlich taktischer (trotz Würfel). Hier droht zum Spielende von anderer Seite Ungemach: Der ein oder andere Steintyp geht aus und es muss ausgesetzt werden. Das muss nicht, kann aber spielentscheidend sein. Am ausgewogensten ist Tetris Link daher zu dritt.

Fazit

Die halbtransparenten Spielsteine im schwarzen Aufsteller sehen nicht nur gut aus, sondern reizen auch zum Losspielen. Egal ob in Vollbesetzung oder eher taktisch zu zweit, Tetris Link vermag zu unterhalten. Auch dank der kurzen Spieldauer und der knappen Regeln ist ein hoher Wiederspielreiz gewährleistet. Im Gegensatz zum Computerspiel ist eine Solo-Variante übrigens nicht vorgesehen.

Tetris Link Bild 1 Das individuelle Spielfeld (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Asmodee, 2014
Tetris Link Bild 1Tetris Link Bild 2Tetris Link Bild 3Tetris Link Bild 4Tetris Link Bild 5

Tetris Link Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Tetris Link diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Tetris Link hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Yggdrasil
Die Siedler von Catan: Deutschland Edition
Kuhhandel: Das Brettspiel
Das große Welt der Wunder Wissensspiel