TorretaFoto: Ludoversum

Torreta

Die Spieler bauen in Torreta einen Turm aus Holzklötzen. Dafür entscheiden sie sich, ob sie die nächste Klötzchenart per Zahl oder Farbe mit einem Würfel bestimmen wollen. Wer den höchsten Turm baut, gewinnt.

Bewertung

Torreta Durchschnitt: 5 von 5 (2 Bewertungen)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 4 Personen
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 10 - 15 Minuten

Spieltyp

Genre: Sonstiges, Geschicklichkeitsspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Beleduc Lernspielwaren GmbH
Autor: Grein-Böttcher, Edith

Erscheinungsjahr: 2008
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Torreta' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Wer baut in Torreta den höchsten Turm? Durch das Stapeln von Bausteinen unterschiedlicher Breite und Höhe entstehen verschiedene Türmchen, die jedoch nicht umfallen sollten. Als Unterlage der zu bauenden Türme, sollte ein fester Untergrund gewählt werden, da sonst die Türme nicht lange stehen werden.

25 Holzbausteine in fünf Farben bilden das Material, aus dem die Türme gebaut werden müssen. Die Spieler können entscheiden, ob sie die Zahlen- oder die Farbvariante wählen, denn alle Bauteile haben entsprechend ihrer Höhe eine Würfelpunktzahl abgebildet. Mit dem entsprechenden Würfel ausgestattet, erwürfeln sich die Spieler reihum ein noch freies Teil und setzen es auf ihren Turm. „Weiß“ bzw. die sechs gelten dabei als Joker und ermöglichen freie Auswahl. Sollte es beim Bau zu einem Einsturz kommen, können die Spieler selbst entscheiden, ob der Bauherr ausscheiden oder noch einmal von vorne anfangen muss. Torreta endet, sobald alle Steine einer Farbe oder Sorte verbaut sind; es gewinnt der Spieler mit dem höchsten Turm.

Durch das Spiel können verschiedene Fähigkeiten erlernt und gefördert: Farben zu unterscheiden, Zahlen von eins bis sechs zu erlernen und beim Aufeinandersetzen der einzelnen Turmteile die motorischen Fähikeiten schulen.

Blogbeiträge

Ludokids (Rezension)

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Torreta' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Die Höhe der Bausteine entspricht ihrem aufgedruckten Wert, liegt also zwischen 1 und 5 Zentimetern. Die Breite ist antiproportional dazu, Höhe und Breite zusammen ergeben immer 6 Zentimeter. Das bedeutet, dass es ungleich schwieriger ist, hohe Werte zu stapeln. Aber keineswegs unmöglich, denn ein ordentlich verarbeiteter Torus mit 1 Zentimeter Durchmesser steht einigermaßen stabil. Und so kommt es, dass erwachsene Mitspieler praktisch keine Schwierigkeiten mit der Stapelei haben, wohingegen sich Kinder gemäß ihrer Entwicklungsstufe teilweise deutlich schwerer tun.

Doch da die Steine einfach nur bemalte und bedruckte Holzbausteine sind, greifen bereits Anderthalbjährige mit großer Begeisterung nach den bunten Klötzen und stapeln diese. (Wenn sie sie nicht gerade durch die Gegend werfen.) Sobald die Kinder die Funktion des Würfels verstanden haben, ist Torreta für sie geeignet. Das kann häufig auch schon früher der Fall sein als im angegebenen Alter von 4 Jahren.

Fazit
Da das Spiel die Farberkennung fördert, die Erkennung von Größen- und Mengenverhältnis schult und die motorischen Fähigkeiten trainiert, kann es oftmals bereits Dreijährigen geschenkt werden. Noch jüngere benötigen Aufsicht, haben aber kaum weniger Spaß an der bunten Stapelei. Dass mit den lustigen Scheibchen auch noch anderer Unfug zu treiben ist, zeigt Mami oder (vor allem) Papi gern. Deshalb heißt es hier ganz klar: beide Daumen hoch!

Torreta Bild 1 (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Ludoversum
Torreta Bild 1Torreta Bild 2Torreta Bild 3Torreta Bild 4Torreta Bild 5

Dir gefällt Torreta? Bei unseren verschiedenen Partnern findest Du das Spiel, soweit verfügbar, zum Kauf. Klicke einfach auf das Logo des Partners und Du gelangst direkt zum Angebot. Dies ist ein kostenfreier Service für Dich. Die Bestellung bei unseren Partnern beinhaltet für Dich keine Mehrkosten.
Kaufe Deine Lieblingstitel und spiele los was das Zeug hält!

Torreta Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Torreta diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Torreta hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Heroquest
Rob 'n Run
Das große Bauernhofspiel
Doomtown: Blood Moon Rising