Voodoo ManiaFoto: Huch! & friends, 2014

Voodoo Mania

Alle sind bereit zum großen Voodoo-Wettstreit. Jetzt heißt es Voodoo Mania: An die Kessel, fertig, los. Welcher Spieler verbraucht als Erster alle seine Zutaten und wird neuer Voodoo-Meister?

Bewertung

Voodoo Mania Durchschnitt: 3 von 5 (1 Bewertung)
Du hast noch keine Bewertung abgegeben!

Auf einen Blick

Spieler: 2 - 6 Personen, besonders gut mit 4 Spielern
Alter: ab 7 Jahren
Dauer: 20 - 25 Minuten

Spieltyp

Genre: Kartenspiel, Suchspiel, Jeder gegen jeden
Thema: Abstrakt, Abenteuer und Fantasie, Zauberer und Hexen

Spielgefühl

Einstieg:
schneller Start
ewige Erläuterungen
Komplexität:
super simpel
kolossal knifflig
Interaktion:
jeder für sich
alle zusammen
Zufall:
glattes Glück
pure Planung

Sonstige Informationen

Verlag:  Huch! & friends
Autor: Andersen, Martin Nedergaard
Illustratoren: Freudenreich, Oliver
Freudenreich, Sandra

Erscheinungsjahr: 2013
Sprache: Anleitung und Spielmaterial in Deutsch

Anleitung herunterladen

Voodoo Mania: Spielanleitung herunterladen (PDF-Dokument). Zum Betrachten benötigst Du den kostenlosen Acrobat Reader.

Kurzanleitung

Diese Kurzanleitung zu 'Voodoo Mania' stammt von unserem Partner Ludoversum. Wir konzentrieren uns im Text auf wichtige Mechanismen des Spiels und ignorieren absichtlich Details und Sonderregeln.

Alle sind bereit zum großen Voodoo-Wettstreit. Jetzt heißt es: An die Kessel, fertig, los. Welcher Spieler verbraucht als Erster alle seine Zutaten und wird neuer Voodoo-Meister?

Eine Zutatenkarte wird bei Voodoo Mania in die Mitte gelegt und bildet den Voodoostapel. Die restlichen Karten werden an die Spieler verteilt und bilden den jeweiligen persönlichen Vorratsstapel. Nun nimmt jeder Spieler drei Karten von seinem Vorratsstapel auf die Hand. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Zutaten und fünf verschiedene Farben. Auf einer Zutatenkarte sind jedoch immer nur vier verschiedene Zutaten und vier verschiedene Farben abgebildet. Somit fehlt auf jeder Zutatenkarten stets eine bestimmte Kombination aus Zutat und Farbe.

Alle spielen bei Voodoo Mania gleichzeitig. Zunächst gilt es herauszufinden, welche Kombination auf der obersten Zutatenkarte des Voodoostapels fehlt. Die Spieler überprüfen ihre Handkarten nach dieser gesuchten Kombination. Hat ein Spieler die Kombination auf der Hand, legt er die Karte auf den Voodoostapel und zieht eine Karte von seinem persönlichen Vorratsstapel nach. Die abgelegte Karte ist nun die neue Zielkarte, die es zu erfüllen gilt. Eine Runde endet, wenn ein Spieler keine Zutatenkarten mehr auf der Hand und in seinem Vorrat hat. Jetzt wird abgerechnet. Für jede Karte auf der Hand und im eigenen Vorratsstapel erhält der jeweilige Spieler einen Minuspunkt. Wer nach drei Runden die wenigsten Minuspunkte hat, gewinnt das Spiel.

Blogbeiträge

Ludokids (Rezension)

Text-Rezension

Diese Rezension zu 'Voodoo Mania' kommt von unserem Partner Ludoversum. Bald zeigen wir auch wieder an, welcher Autor sie verfasst hat.

Voodoo Mania ist ein Spiel für Kinder und Familien, bei dem es auch mal turbulent zugehen kann. Denn schließlich spielen alle gleichzeitig, und da kommt es oftmals auf die Schnelligkeit an. Zeitlicher Druck wiederum kann zu Fehlern führen, und damit kommen wir auch schon zur einzigen Ungeklärtheit der Spielregel. Was passiert, wenn ein Spieler eine falsche Karte ablegt? Keine Ahnung, denn diese Frage wird in der Anleitung nicht beantwortet. Eine mögliche Regelung wäre ein Straf-Minuspunkt, aber das sollten die Spieler möglichst vor Beginn einer Partie einvernehmlich abklären. Ansonsten lässt das Regelwerk keine Fragen offen und ist verständlich aufgebaut.


Hinsichtlich des Spielmechanismus´ kommen vereinzelt leichte Assoziationen zu Set auf. Schließlich geht es auch hier um schnellstmögliches Erkennen und Ablegen einer Karte mit der gesuchten Kombination. Wer generell Spiele wie Set und Konsorten mag, dürfte demzufolge auch Voodoo Mania Gefallen abgewinnen. Wer hingegen Spiele dieser Art allgemein kritisch gegenübersteht, wird mit Voodoo Mania nicht glücklich werden. Jeder Spieler sollte sich eigentlich selbst gut genug kennen, um abzuschätzen, ob man das Spiel einmal ausprobieren möchte.

Fazit

Speziell für Kinder ist Voodoo Mania sicherlich eine Empfehlung wert. Denn neben dem Spielspaß wird auch das Gehirn trainiert, was aus pädagogischer Sicht ein positiver Nebeneffekt ist.

Voodoo Mania Bild 1 Die Anleitung (zum Vergrößern aufs Bild klicken)
Foto: Huch! & friends, 2014
Voodoo Mania Bild 1Voodoo Mania Bild 2Voodoo Mania Bild 3Voodoo Mania Bild 4Voodoo Mania Bild 5

Dir gefällt Voodoo Mania? Bei unseren verschiedenen Partnern findest Du das Spiel, soweit verfügbar, zum Kauf. Klicke einfach auf das Logo des Partners und Du gelangst direkt zum Angebot. Dies ist ein kostenfreier Service für Dich. Die Bestellung bei unseren Partnern beinhaltet für Dich keine Mehrkosten.
Kaufe Deine Lieblingstitel und spiele los was das Zeug hält!

Voodoo Mania Kommentare

Hier kannst Du mit anderen spielen.de-Nutzern über das Spiel Voodoo Mania diskutieren, Freunde finden, Tipps und Tricks zum Spiel austauschen oder generell über Brettspiele und Alle Brettspiele sprechen. Bitte halte Dich an die Regeln und denke immer daran, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt - also bitte nicht beleidigend werden!

Bisher wurden von spielen.de-Nutzern 0 Kommentare zu Voodoo Mania hinterlassen.

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, musst Du Dich anmelden bzw. eingeloggt sein!

Partner:
Spielbox

Spiel doch!SpieLama-Logo

Mehr Informationen zu Bewertungen, dem Spielgefühl und Brettspielen in unserer Datenbank findet ihr in unseren Antworten auf häufige Fragen (FAQ).

Zufällige Brettspiele

Terraforming Mars
Zu viele Köche
Junta
Yay!